Kieferorthopädie

bei Erwachsenen

Zahnfehlstellungen lassen sich nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern ebenso auch bei erwachsenen Patienten korrigieren und behandeln. Neben ästhetischen Gesichtspunkten sind insbesondere funktionelle Störungen und Beschwerden, oftmals der Anlass für eine kieferorthopädische Erwachsenentherapie.

Bei ausgeprägten Kieferfehlstellungen (Dysgnathien) ist oftmals eine kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung sinnvoll und indiziert, die in Zasammenarbeit mit erfahrenen Fachärzten aus der MKG-Chirugie durchgeführt wird.

Der Weg zu Ihrer kieferorthopädischen Behandlung

Sollten Sie Interesse an einer kieferorthopädischen Korrektur Ihrer Zähne haben, einer Verbesserung der Funktion und/oder der Ästhetik wünschen oder sollten Sie von Ihrem Hauszahnarzt überwiesen worden sein, vereinbaren Sie telefonisch einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxis. Unser Team freut sich auf Sie.

Nach einer ausführlichen Beratung, in der wir uns einen ersten Eindruck über die Zahn- und Kiefersituation verschaffen, geben wir Ihnen eine erste Einschätzung über die Art der Behandlung, die Behandlungsapparatur, die Behandlungsdauer und die damit verbundenen Kosten. Wir besprechen die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung, aber auch eventuelle Alternativen, die für Sie in Frage kommen.

Techniken und Möglichkeiten

Unser Leistungsspektrum umfasst neben herausnehmbaren Apparaturen die Behandlung mit festsitzenden Brackets (Multibracketapparaturen) in Metall oder durchsichtig in Keramik. Auch die Schienenbehandlung mit Alignern ist eine sehr geschätzte, optisch unauffällige Alternative zur festsitzenden Multibracketapparatur.

Unser Ziel ist es, durch die entsprechende Wahl der Apparatur bei jedem Patienten individuell den bestmöglichen Behandlungserfolg mit Hilfe modernster Technik zu ermöglichen.

Lassen Sie sich in unserer Praxis in Nürnberg individuell beraten — wir finden gemeinsam die beste Lösung!

Termine
Termine
Aktuelles